Physiotherapie - Physikalisches Therapiezentrum Graz Nord : Brigitte Kokol : Massage und Physiotherapie

Was ist Physiotherapie

Unter Physiotherapie versteht man physikalische Maßnahmen wie Mobilisationstechniken, spezielle Übungsprogramme, Entspannungs- und Manualtherapeutische Behandlungen.

 

A woman's leg is stretched by a chiropractor

Physiotherapeutische Maßnahmen werden angewandt bei

 

  • Wirbelsäulenproblemen
  • Störungen des Bewegungsapparates
  • nach Operationen und Unfällen
  • bei neurologischen Erkrankungen

Patient doing some special exercises under supervision in a room

 

Was ist das Ziel der Physiotherapie

Das Ziel jeder Therapie richtet sich nach dem Krankheitsbild wie zum Beispiel:

  • Das Erreichen der größtmöglichen Bewegungs- und Schmerzfreiheit durch Kräftigung abgeschwächter oder dysbalanzierter Muskelgruppen, bei Wirbelsäulenproblemen, nach Bandscheibenvorfällen oder Fehlhaltungen.
  • Die Schmerzfreiheit und Wiederherstellung der Mobilität nach Operationen an der Wirbelsäule, oder Gelenken der Extremitäten, um den Belastungen des Alltages wieder gewachsen zu sein.
  • Die Verbesserung koordinativer Fähigkeiten
  • Die Prävention von Haltungschäden
  • Rückenschule (Erlernen des richtigen Sitzens, richtigen Hebens, der Lagerung bei Beschwerden).
  • Ein gezieltes Beckenbodentraining bei Stressinkontinenz und Beschwerden nach der Geburt.

Physiotherapie

Die Physiotherapie wird sowohl bei den aktiven, als auch bei den passiven Therapien angeführt, weil die Physiotherapie aktive und passive Maßnahmen enthält!